Archivierte Gästebucheinträge

 

Gästebucheinträge 2010 - 2012

 

Harald Rotter                Mittwoch, 23. Mai 2012 19:10

Seit 2 Monaten (fast) nicht mehr geärgert. Es geht !!

Hätte ich Ihren Kurs am 20.3.12 in Berg.Gl. vor 25 Jahren besucht, wäre mir wohl die Scheidung erspart geblieben ... obwohl, dann hätte ich ja nicht die tollen weiteren Bekanntschaften gemacht :-)

Im Ernst: mein Leben hat sich durch die 3 Stunden Ihres Vortrags verändert.
Danke!

 

Ulrike Kassner    Donnerstag, 22. März 2012 19:24

Hallo Herr Rückbrodt,

war in Ihrem Rhetorik-Kurs letzte Woche in Ahrweiler. Sie sind sehr geschickt im Umgang mit Menschen - die vier Tage waren sehr wertvoll für mich. Vielen Dank dafür!

 

Harald Rotter    Mittwoch, 21. März 2012 17:30

Vielen Dank für den gestrigen Abend "Nie mehr ärgern ..."
Man muß es auf die Art und Weise, wie Sie es tun, erklärt bekommen, um zu verstehen:
Sich ärgern bringt mir das Gegenteil dessen, was ich will.

 

Sandra Jungbecker    Donnerstag, 01. Dezember 2011 10:25

Guten Tag Herr Rückbrodt,
ich bin Psychologische Beraterin / Schwerpunkt Streßbewältigung und habe Ihren Vortrag zum Thema Burnout gehört.Besten Dank dafür, ein sehr gelungenes Seminar!
Viele Grüße
Sandra Jungbecker

 

Diana    Dienstag, 01. November 2011 07:51

Ich möchte mich noch einmal für die 1,5 Tage Fortbildung zum Thema Reden, Überzeugen, Motivieren bedanken. Ich war sehr überrascht, dass man mit so viel Spaß dieses Thema erarbeiten und ausprobieren kann. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich eine erneute Zusammenarbeit in den kommenden Monaten ergeben würde.
Liebe Grüße

 

Christina    Mittwoch, 12. Oktober 2011 11:04

Vielen Dank für den informativen, aber zugleich sehr unterhaltsamen Abend.
Ich bin schon bei 4 !

 

Lutz     Dienstag, 11. Oktober 2011 22:53

Danke lieber Andreas für den wunderschönen Abend

 

Ingo Drews    Sonntag, 04. September 2011 19:30

 Hallo Andreas, viele Grüsse von dem Dokumentarfilmer aus Köln, Ingo

 

Patric Nagel    Montag, 30. Mai 2011 17:35

Hallo Andreas, auf diesem Wege noch einmal vielen Dank für das tolle Seminar zum Thema "Gesprächsführung"; - hatte am Montag direkt Gelegenheit meine Erfahrungen anzuwenden! Grüße, Patric

 

Stefan Adendorf    Samstag, 28. Mai 2011 14:35

Nachtrag: Danke an die anderen Teilnehmer des Seminars, natürlich lebt eine solche Veranstaltung auch zu großen Teilen durch die Menschen, die daran mitarbeiten, ihr seid super :-)

 

Stefan Adendorf    Samstag, 28. Mai 2011 14:33

Lieber Andreas,
die letzten beiden Seminartage waren wunderbar. Sehr viele neue Ansätze und der innere Wunsch diese sofort umzusetzen. Das war mit Sicherheit nicht mein letztes Seminar und ich kann alles nur empfehlen es auch einmal auszuprobieren. Rückbrodt macht den Unterschied ;-)

 

Michael     Donnerstag, 26. Mai 2011 08:33

Lieber Andreas Rückbrodt,
das war ein wundervoller Vortrag gestern. Neben einigen aha-Erlebnissen beim Thema gefallen Sie mir als sehr humorvoller, liebeswerter Mensch.
Sehen Sie mal: schon das dritte Kompliment heute ;-)))

 

Sarah     Mittwoch, 25. Mai 2011 21:58

Vielen Dank für den kurzweiligen und interessanten Vortrag "Nie mehr ärgern!" heute Abend! Was haben wir gelernt: :-) (-:

 

Branka    Dienstag, 24. Mai 2011 19:47

"Körpersprache verstehen" war noch ein durchaus interessantes und spannendes Seminar. Es hat mir Spaß gemacht. Weiter so! Auf Wiedersehen bei VHS oder beim Coaching!

 

Lutz     Sonntag, 22. Mai 2011 21:41

Vielen Dank für den tollen Kurs "Körpersprache verstehen" - ich freu mich jetzt schon darauf einen Deiner anderen Kurs zu besuchen.

 

Daniela      Donnerstag, 14. April 2011 06:57

Die Veranstaltungen bei der VHS am 11.ten und 13.ten April waren sehr interessant - besonders ihre Art als humorvoller Wohnzimmercoach ohne die meist-übliche-Seminar-Steifheit...war erheiternd. Am zweiten Abend war zwar ...dasselbe bereits bekannte Intro viel zu lang...aber danach wurde man ja entschädigend zu den eigenen Zeitinsel geführt.
PS: die nächsten Tage haben wir diesiges und regnerisches Wetter....
Und der Link von Fr. Birkenbihl ist eine gute Wahl - ich verfolge ihre Seminare über www.birkenbihl-insider.de schon seit 2007 mehr oder minder regelmäßig.
Deine Idee mit der Lebenszeit zum Auseinanderbrechen für die Zeit des Glücklichsein... gibt es leider schon über Herr Prof. Dr. Seiwert und auch über die Leuchtturm-Seminare.
Auf Wiedersehen, Daniela

 

Claudia Hirschfeld      Samstag, 26. März 2011 14:04

Ich bin so glücklich bei Ihnen gewesen zu sein und werde es jetzt bleiben. Sie haben es mir auf so eine eingängige u. Unterhaltsame Art klar gemacht- danke dafür!
Ich bin dabei Ihr Buch "Loslassen.." zu verinnerlichen um nicht unbedingt auf der Schlossallee, aber mindestens auf der Parkstraße anzukommen ;-)
Und um die mentalen Blähungen zu vermeiden, treffe ich Sie in Neukirchen-Vluyn! Liebe Grüße Claudia

 

Susanne Bo       Donnerstag, 24. März 2011 23:02

Danke für den netten Abend und die Gelegenheit mal wieder zu wissen wie glücklich sein ist.
Bin mit einem Strahlen im Gesicht nach Hause gefahren obwohl mir heute Morgen noch gar nicht danach war. Ich werde mich ändern - fange gleich vor dem Spiegel damit an. Dann kann es nur besser werden. Gruß aus Krefeld Susanne

 

Medi       Donnerstag, 24. März 2011 17:02

Ich habe im Februar einen Rhetorikkurs besucht um mich fit für ein AC zu machen. Dank dieses tollen Kurses und den super Tipps war ich bestens vorbereitet und kann stolz verkünden, dass ich es geschafft habe! VIELEN DANK!!!

 

Roland       Mittwoch, 23. März 2011 16:52

Hallo Herr Rückbrodt,
alleine der Unterhaltungswert Ihres Vortrages "Nie mehr ärgern - geht das?" ist das Geld wert. Mir ist durchaus einiges ins Gedächtnis gerufen worden,was ich eigentlich weiß, woran ich aber nicht immer denke. Danke!

 

Britta      Mittwoch, 23. März 2011 07:29

Hallo Herr Rückbrodt,
vielen Dank für den kurzweiligen gestrigen Abend. Ich konnte einiges für mich mitnehmen.
Viele Grüße nach Marienthal.

 

Sabine       Dienstag, 22. März 2011 22:57

Hallo Herr Rückbrodt,
Vielen Dank für den tollen Vortrag heute Abend! Habe schon losgelegt mit dem 14 Tage Übungsprogramm ;-)
Viele Grüße, Sabine

 

Lydia Kunze       Sonntag, 20. März 2011 22:08

Lieber Herr Rückbrodt,
auf dem Rückweg in die Eifel hörte ich mir nochmal Ihr Hörbuch "Rückenwind für Ihren Erfolg" an, jetzt habe ich tatsächlich "viel Wind in den Segeln" und die "Angst des Tormanns vorm Elfmeter" hat sich verflüchtigt, ich danke Ihnen herzlich. Ihren praktischen gut strukturierten Rat kann ich sicher noch lange Zeit gut gebrauchen. Besonders gut gefiel mir Ihr sprachlicher Witz.....kabarettreif!
Für meinen Teil hätte ich mir etwas mehr Interaktion zwischen den Teilnehmern gewünscht - so wurde es streckenweise zum Vortrag. Aber egal - sehr ermutigend.
Herzliche Grüße aus Rommersheim
Lydia Kunze

 

Walther Dörr       Montag, 14. März 2011 12:55

Seminar Konflikttraining: Jetzt ist mir einiges klarer geworden.Vielen Dank.
Schöne Grüße aus Gummersbach

Bernd Vieweg       Freitag, 18. Februar 2011 21:53

Sehr geehrter Herr Rückbrodt,
vor dem gestrigen Vortrag war ich schon gespannt, was mich da erwartet. Diese Erwartungen haben Sie weit übertroffen. Ich war fasziniert einmal von den Inhalten, den (für mich) neuen Erkenntnisse und Ihrer sehr angenehmen, entspannten, fesselnden und auch ironischen Art des Vortrags. Es war einfach bestens!!!
Vielen und besten Dank aus Bonn.

Nadine Maier      Freitag, 18. Februar 2011 17:25

Meine Vorstellungen zum Seminar "Rhetorik intensiv" wurden weit übertroffen! Die vier Tage haben bewirkt, mich noch intensiver mit mir selbst auseinanderzusetzen. Viele Glaubenssätze und Weltanschauungen wurden "durchgerüttelt" und ich glaube, eine ganz große Tür hat sich geöffnet... Nochmals ganz herzlichen Dank für die bereichernde Zeit!

Jens S.        Freitag, 18. Februar 2011 09:50

Lieber Andreas Rückbrodt, der heutige Vortrag war ein sehr kurzweiliger, unterhaltsamer und bisweilen auch nachdenklich stimmender Schnupperkurs,der Appetit auf mehr gemacht hat. "Loslassen, was unglücklich macht" zu lernen, kann also auch richtig Freude bereiten. Weiter so und ganz herzliche Grüße aus Bonn ins Paradies!

 

Denise       Samstag, 22. Januar 2011 13:29

Waren ein paar super Tage im November! "Rhetorik und Kommunikation" Werde jetzt viel motivierter an Vorträge und Gespräche rangehen! Beim letzten Elternnachmittag hab ich einfach drauf los geredet und der Nachmittag war sogar sehr lustig. Mit Spannung warte ich jetzt auf den nächsten Vortrag. Die Tipps und Anregungen haben mir sehr geholfen und mir die Augen geöffnet dass man sich nur zu viel verrückt macht. Das Seminar ist auf jeden fall weiter zu empfehlen. Werde bestimmt auch noch eins besuchen. Juchhu! :-)

 

Martina Schmitz      Samstag, 08. Januar 2011 23:09

Wie war das noch mal mit den Fragen. Den 5´en die man brauchen kann wenn ein Gespräch entgleist??? Wann kommst du wieder nach Kierspe

 

Claudia Mies       Mittwoch, 05. Januar 2011 19:12

vielen Dank für diese drei Tage. sie haben mir sehr viel Spaß gemacht, und ich habe eine Menge für mich mitgenommen. Sie haben die Dinge humorvoll auf den Punkt gebracht, weiter so.

 

Karl Heinz Wolff       Montag, 20. Dezember 2010 22:59

Halver, Marienthal, scheinbar dürfen bei jedem Winterseminar Autos gruppendynamisch aus dem Schnee befreit werden. Danke für ein interessantes, lehrreiches und ebenso unterhaltsames Wochenende.

 

Stefano Lucidi       Montag, 13. Dezember 2010 13:59

Danke Andreas fuer das tolle Wochenendseminar "Rhetorik 1". Trotz widriger Wetterbedingungen hat sich die Anfahrt nach Halver aus Koeln gelohnt. Danke auch nochmal an die Teilnehmer die mein Auto aus dem Schnee befreit haben...Ich komme bestimmt wieder...Bis dahin Gruesse aus Israel...

 

Sascha Kempkes       Freitag, 10. Dezember 2010 13:59

Das war ein super Wochenende!!! Habe direkt dein Seminar allen die ich kenne weiter empfohlen. (nagut fast allen)hihi. Freue mich schon auf Januar

 

Dieter Schridde       Sonntag, 05. Dezember 2010 17:04

Advent und Schnee haben dieses tolle Wochenendseminar noch verstärkt. Ich verdanke Dir und den anderen Teilnehmern jede Menge Rüstzeug für die freie Rede und Kommunikation. So freue ich mich auf Januar 2011, wo es mit weiteren Anforderungen weitergeht. Keine Bange, es macht Spaß mit Andreas Rückbrodt zu arbeiten!

 

Grit Lory     Dienstag, 23. November 2010 23:34

Vielen Dank für diesen erhellenden, motivierenden Abend. Ich habe gleich nach dem Kurs mit dem "Training" angefangen.

 

Carina Schumann        Freitag, 19. November 2010 19:39

Vielen Dank für den sehr hilfreichen und schönen Abend zum Thema "Nie mehr ärgern". Das war unser zweiter Vortrag bei Ihnen und er hat unsere Erwartungen wieder überaus erfüllt. Man sieht die Dinge anschließend mit wesentlich mehr Abstand und aus einem neuen, gelassenen Blickwinkel.

 

Cl. Bloch       Donnerstag, 18. November 2010 22:21

Der Titel "Loslassen was unglücklich macht" verspricht nicht unbedingt drei kurzweilige Stunden, in denen man oft den Freund, Kollegen, Verwandten vor Augen hatte und manchmal auch sich selbst. Frohes Loslassen!

 

Marion Schmitz      Dienstag, 16. November 2010 17:03

Eine "Anweisung" die ich gerne noch heute Abend befolge...was nettes ins Gästebuch zu schreiben. :-) Auch dieser zweite Vortragsabend, den ich von Ihnen besucht habe, war lehrreich und kurzweilig gleichermaßen. Danke schön dafür.

 

Horst Thielen      Freitag, 12. November 2010 20:28

In einer sehr kurzweiligen und lockeren Atmosphäre haben Sie auf sehr sympathischen Art und Weise einem den Spiegel vorgehalten und somit zum Nachdenken angeregt. Das Seminar war wirklich toll und hat mir sehr geholfen.

 

Beate Bauer      Donnerstag, 11. November 2010 19:39

Nach dem viertägigen Seminar "Rhetorik u. Kommunikation" ist mir nun ganz klar wie's denn mit den "lieben Mitmenschen" funktioniert und ganz nebenbei hab' ich auch noch was über mich gelernt :-). Tja, und nun freuen meine Mitmenschen und ich sich auf die vielen Alltagssituationen, in denen ich das Erlernte anwenden werde - toll! Hat mir wirklich Spaß gemacht und ich werde noch lange Freude an dem Kurs haben!
PS: So wenige Besucher im Gästebuch? - Was is' denn da los?

 

Claudia Doll       Mittwoch, 10. November 2010 23:54

Ziele erreichen... Ihre Schlussworte waren: "Fangen Sie heute Abend noch mit einem kleinen Schritt an." Mein Ziel war es, mich "heute Abend" noch und nicht morgen erst, für den tollen Vortrag zu bedanken. Ich habe viele Anregungen mitgenommen und die Erkenntnis, dass Veränderungen möglich sind. Durch Strategien als "Werkzeug" werde ich mich auf das Abenteuer einlassen. Vielleicht geben Sie auch im nächsten Jahr Vorträge bei der KVHS. Ich würde mich freuen... Danke!

 

Monika       Sonntag, 07. November 2010 15:09

Hier wie versprochen - denn Sie haben es verdient - mein Eintrag zum gestrigen Tagesseminar. Wie konnte ich bloss denken, es wird ein lockerer Tag. Ich hätte es besser wissen müssen. Wieder gequält wurde ich. Aus dem Schlaf gerissen. Konfrontiert mit der Realität wie sie ist. Mit neuer Energie getankt. Denn es ist so einfach. Das kombiniert mit Ihrer eigenwilligen Art, humoristisch, ohne Tamtam auf den Punkt gebracht, machen Ihre Seminare jedes Mal zu einem wahren Erlebnis und grossen Bereicherung.

 

Thomas Egging       Freitag, 05. November 2010 16:48

Das Seminar über Belastungssituationen ist jedem zu empfehlen. Man lernt sich selber kennen und ist verwundert wie einfach aus Negativem Positives wird. Es ist nur schade, das kaum ein Mensch weiß, das keine Probleme gibt. Ich werde versuchen nie mehr andere Menschen für meine Entscheidungen verantwortlich zu machen. Hört sich schwer an, aber es ist ein Ziel!
An alle "Problemdenker" - Viele echte Probleme gibt es nicht und vorauasahnen kann man sie nicht, es sei denn, man will Probleme! Meldet euch zu einem dieser Seminare an und er werdet erfahren.....

 

Gabriela Lavric       Donnerstag, 04. November 2010 21:24

Das Seminar Bewältigung von Belastungssituationen ist einfach genial. Ich hoffe sehr, dass ich das alles, was ich hier lerne, auch umsetzen kann.
Auch der Vortrag zum Thema Loslassen war ein positiver Abend, den ich nur jedem empfehlen kann.
Ich werde meinen Kollegen das Seminar und den Vortrag ans Herz legen.

 

Anja Hinteregger       Mittwoch, 03. November 2010 00:04

Bin nach dem Abend mit meinem grössten Lächeln nach Hause gefahren! Schade,das mich im Dunkeln niemand sah...
Vielen Dank für den amüsanten, augenöffnenden Abend!

 

Christian Meng       Samstag, 03. April 2010 16:26

Ich sage nicht morgen sondern schreibe Ihnen heute noch, es war ein sehr positiver erfreulicher Abend, der mir sehr gut gefallen hat. Dazu beigetragen hat natürlich der Redner in erster Linie, der mit netter Stimme verstand das Publikum anzusprechen, vielen Dank. Ich werde meinem Chef davon erzählen.
mfg Christian Meng